Filzen

© brit berlin / pixelio.de

Filzen - ein uraltes Handwerk.

 

Das Filzen von Wollfasern ist eine der ältesten Techniken um textiles Gewebe herzustellen.

Seit Jahrhunderten haben die Menschen Wolle gefilzt, um daraus Bekleidung erschaffen.

Archäologische Funde, die den Filzgebrauch belegen, datieren in die Jungsteinzeit.

 

 

 

© Thomas Blenkers / pixelio.de

Allseits bekannte Gegenstände aus Filz sind gefilzte Wolljacken, Hausschuhe und Hüte.

Natürlich ist dies nur ein Bruchteil dessen, was aus Filz hergestellt werden kann.

 

Filz geht mit der Zeit. Heutzutage entstehen vielerlei Kunstwerke, Dekorationen, Taschen, Handyetuis,

Schmuck, Leuchtobjekte und vieles mehr aus Filz.

 

Es gibt fast nichts , was sich aus Filzwolle nicht herstellen lässt.

Homepage online

Filzatelier BärCity

"Bärenstarke Filzkunst

aus Berlin"

designed by Jane Vierath


Anrufen

E-Mail